„Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen.“

Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)

Das Ziel liegt vor mir, fix und fertig verpackt, mit einer Schleife drumrum.

Nein, es hat niemand Geburtstag, obwohl es sich für mich fast so anfühlt, als ich mein Meisterstück abgebe. Stolz, erleichtert, begeistert, erschöpft und dankbar, dass alles so gut gelaufen ist.

Zwei heiße Wochen harter Arbeit liegen hinter mir, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Zwölf wunderschöne Fine-Art-Drucke in DIN A2 sind in dieser Box versteckt. Ich darf sie euch leider noch nicht zeigen, denn alles ist noch streng geheim, da noch nicht bewertet. Um trotzdem einen kleinen Einblick zu geben in den Ablauf der Arbeiten, hab ich hier mal ein paar (unscharfe Handy-)MakingOf-Bilder zusammen gestellt. Auf manchen kann man die Hitze förmlich flirren sehen.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: „Meister ist der, dessen Werke nicht an die Werke der andern erinnern.“ | Lichtspiel lernt

Kommentar verfassen